Ernährungslexikon

Kohlenhydrate

in Ernährungslexikon 0 Comment 11. Februar 2019

Sind Kohlenhydrate Dickmacher? Was sind Kohlenhydrate eigentlich genau? Was bewirken Kohlenhydrate in unserem Körper? Welche Vorteile haben sie? In diesem Beitrag erklären wir dir, was du über Kohlenhydrate wissen musst. Viel Spaß beim Lesen! Was sind Kohlenhydrate? Kohlenhydrate (auch: Saccharide) sind neben Proteine und Fette eines der Makronährstoffen, die du für eine ausgewogene Ernährung brauchst. Sie […]

Ballaststoffe

in Ernährungslexikon 0 Comment 11. Februar 2019

Das Wortteil „Ballast“ klingt unnötig und negativ. Ballaststoffe werden so genannt, weil sie unverdauliche Bestandteile der Nahrung sind, also Stoffe, die der menschliche Körper nicht verwerten kann und deshalb wieder ausscheidet. Lange dachte man auch, sie hätten keinen Nutzen, doch heute wissen wir, dass sie von besonderem Wert für eine gesunde Ernährung sind. Was genau […]

Die Haferflocke

in Ernährungslexikon, Fitness & Gesundheit 0 Comment 4. Februar 2019

Damals noch ausschließlich in Form von Omas Haferschleim bekannt – dass bei dem ein oder anderen ein Kindheitstrauma hervorruft – erlebt die Haferflocke seit wenigen Jahren eine Revolution. Heute wird die Haferflocke (Avena sativa) in den unterschiedlichsten Formen eingesetzt und ist besonders unter Gesundheitsbewussten wieder in aller Munde. Als Müsli zum Frühstück oder jegliche Formen […]

Protein

in Ernährungslexikon 0 Comment 28. Januar 2019

Protein – der Baustein für deine Muskeln Proteine (umgangssprachlich auch Eiweiß) sind lebenswichtige Grundbausteine aller Zellen. Sie sind für die Struktur deiner Zellen verantwortlich und können aus mehreren tausend Aminosäuren aufgebaut sein. Sie gehören neben den Lipiden (Fett) und Kohlenhydraten zu den Makronährstoffen. Im Gegensatz zu den Lipiden und Kohlenhydraten erfüllen sie weniger die Funktion […]

Lebensmittel haltbar machen

in Ernährungslexikon, Sonstiges 0 Comment 26. Januar 2019

Es gibt viele Methoden Lebensmittel haltbar zu machen. Ursprünglich entwickelten Menschen verschiedenste Haltbarkeitsverfahren, wie Salzen, Räuchern, Trocknen, Einkochen und Gefrieren, um sich einen Vorrat zu halten, beispielsweise für den Winter. Heute werden Lebensmittel hauptsächlich von der Industrie haltbar gemacht. Dabei unterscheidet man zwischen [1] Physikalische Verfahren Thermisch: Pasteurisieren, Sterilisieren, Kühlen, Gefrieren Wasserentzug: Trocknen, Gefriertrocknen Bestrahlung: […]